Seite auswählen
Dieser Artikel wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht.

Durch eine Vertagung der Entscheidung hinsichtlich der Genehmigung des Bitcoin VanEck ETF, zeigte der Kryptomarkt einen deutlichen Rücksetzer. Jetzt gibt es neue Hoffnung durch die Einführung eines Bitcoin ETN, der ähnlich wie ein Bitcoin ETF arbeiten soll.

Vor zwei Tagen wurde Bitcoin Tracker One gelauncht, der für US-Investoren eine neue Möglichkeit darstellt in Bitcoin zu investieren. Bitcoin Tracker One ist ein Exchange-Traded-Note (ETN), der ähnlich wie ein Exchange-Traded Fund (ETF) funktioniert.

Der ETN war für Anleger in Schweden bereits seit dem Jahr 2015 verfügbar und konnte für mit schwedischen Kronen gehandelt werden. Am 15.08.2018 wurde dieser ETN mit US-Dollar unter dem Ticket CXBTF eingeführt.

Die Muttergesellschaft von Bitcoin Tracker One ist die CoinShares Holdings Ltd., deren CEO Ryan Radloff die Vorteile des ETN’s für US-Anleger hervorhebt (frei übersetzt):

Jeder, der in Dollar investiert, kann nun Zugang zu diesen Produkten erhalten, während sie zuvor nur in Euro oder schwedischen Kronen erhältlich waren. Angesichts des derzeitigen Klimas an der Regulierungsfront in den USA ist dies ein großer Gewinn für Bitcoin.

Während ETF eine Fondsanlage ist, die einen Vermögenswert wie Aktien beobachtet, ähnelt ein ETN einer Anleihe, die von einer Institution als ungesicherte Schuldverschreibung ausgegeben wird. Ein ETN kann von Investoren, ähnlich wie Kryptowährungen, gehalten, gekauft oder verkauft werden.

Diese Schlagzeile wird als große Errungenschaft in den USA angesehen, da die langersehnte Genehmigung eines Bitcoin ETF zuletzt abgelehnt und verschoben wurde. Der Antrag der Winklevoss Zwillinge wurde von der SEC abgeschmettert und die Entscheidung über den Bitcoin VanEck / SolidX ETF wurde auf Ende September vertagt.

Dennoch ist ein Bitcoin ETN innerhalb des Kryptomarkts kein Garant dafür, dass die Preise jetzt oder in naher Zukunft in die Höhe schnellen werden. Es ist eine weitere Möglichkeit in Bitcoin zu investieren, die ab jetzt auch amerikanischen Investoren zur Verfügung steht.

Der Kurs von Bitcoin verzeichnet innerhalb der letzten 24h einen Kurszuwachs um + 2,22 Prozent auf einen Preis 5.727,35 Euro. Die Bitcoin Dominanz beträgt 52,49 Prozent.

Dieser Artikel erschien zuerst auf coin-hero.de

Bildquellen: https://pixabay.com