- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Investmentrisiko für Bitcoin, Ethereum, Ripple & Litecoin sinkt laut Coinshares Report

14
Dieser Artikel wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht.

Der Kryptomarkt war letztes Jahr, seit dem Start der Bitcoin-Futures und dem Beitritt der Kryptowährung Tether so volatil, wie nie zuvor und bot große Investmentchancen. Laut einem neuen Bericht von Coinshares ist das Risiko für neue Investments in Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin jedoch gesunken, die Renditechancen seien sehr groß, obwohl der langfristige Trend nach unten zeigt. 

Laut einem neuen Bericht von CoinShares scheint sich das Risiko von Kryptoinvestitionen auf Grund der Sharpe-Ratio zu verringern. Der Bericht führt aus (frei übersetzt):

Wenn die Vermögenswerte ausgereift sind, zeigen sie beginnende Trends bei der Verbesserung der Sharpe-Ratio. Während 2017 viele Kryptowährungen volatiler waren, als in den Vorjahren, scheint der langfristige Trend nach unten zu zeigen, während in vielen Fällen hohe Renditen zu verzeichnen sind.

Die Sharpe-Ration ist ein Leistungsindikator, der vereinfacht ausgedrückt, die Kapitalrendite im Verhältnis zur Höhe des Risikos ausdrückt. Zum jetzigen Zeitpunkt sei ein Eintritt in den Kryptomarkt lohnenswert, da Investoren für ihre Einlagen besser belohnt werden und weniger Risiken eingehen, als in den letzten Jahren.

Die erhobenen Zahlen des Berichtes lassen ein solches Fazit zu, jedoch bleiben eine Vielzahl weiterer Parameter unberücksichtigt. Um eine kluge Investmententscheidung zu treffen, sind weitere, zusätzliche Recherchen unbedingt notwendig.

Der Bericht liefert weitere interessanten Fakten und aktuelle Ereignisse, die den Kryptomarkt beeinflusst haben. Die größten Märkte für Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin sind die folgenden. Für die Betrachtung wurden die 15 größten Kryptobörsen nach Handelsvolumen berücksichtigt. Die Beschriftung der Diagramme ist wie folgt zu lesen: US= Vereinigten Staaten von Amerika, BVI= British Virgin Islands, JP= Japan LU= Luxemburg, KR= Südkorea

Die fünf größten Kryptomärkte für Bitcoin:

Quelle: https://coinshares.co.uk/wp-content/uploads/2018/08/H1-2018-Crypto-Report-Final-1.pdf

Die größten Meilensteine bestehen laut dem Bericht für Bitcoin in diesen Punkten:

  • Lightning Nodes sind Ende Q2 von 54 auf 1.482 angewachsen.
  • Die Payment Channels sind von 105 auf 5.666 angewachsen.
  • Die Gesamtliquidität des Zahlungsverkehrs ist von 1,24 BTC auf 26,2 BTC gestiegen

Die fünf größten Kryptomärkte für Ethereum waren die USA, die British Virgin Islands, Südkorea, Luxemburg und Russland.

Für Ethereum stehen vor allem die Entwicklungen der Skalierungslösungen Casper, Sharding und Plasma im Vordergrund. Wie wir bereits berichteten, soll Casper nächstes Jahr kommen und Sharding im Jahr darauf, 2020, erscheinen.

Wenn alle Implementieren ihr volles Potenzial ausschöpfen können, sollen Geschwindigkeiten von bis zu einer Million Transaktionen pro Sekunde möglich sein. Diese führte Ethereum Gründer Vitalik Buterin bei einem Treffen mit OmiseGo aus.

Die vier größten Kryptomärkte für Ripple waren Südkorea, British Virgin Islands, USA und Luxemburg:

Quelle: https://coinshares.co.uk/wp-content/uploads/2018/08/H1-2018-Crypto-Report-Final-1.pdf

Ripple gab bekannt, dass der durchschnittliche Teilnehmer am xRapid-Pilotprojekt Kostensenkungen zwischen 40% und 70% verzeichnete und dass die durchschnittliche xRapid-Zahlung etwas mehr als 2 Minuten in Anspruch nahm. Schwergewichte der Branche, wie MoneyGram und Fleetcor nahmen an dem Pilotprojekt teil. Dies ist eine positive Entwicklung, da xRapid derzeit der einzige institutionelle Dienst ist, der Zahlungen über die native Kryptowährung XRP leistet.

Die fünf größten Kryptomärkte für Litecoin waren die USA, die British Virgin Islands, Südkorea, Luxemburg und Russland:

Quelle: https://coinshares.co.uk/wp-content/uploads/2018/08/H1-2018-Crypto-Report-Final-1.pdf

Bezüglich der Kryptowährung Litecoin stellt der vorliegende Bericht keine weiteren tiefergreifenden Informationen bereit.

Der Kryptowährungsmarkt bewegt sich seit einigen Tagen seitwärts, sodass die Marktkapitalisierung zwischen 190 und 225 Milliarden Dollar schwankt. Eine Kursübersicht aller Top 100 Kryptowährungen findest du hier.

Dieser Artikel erschien zuerst auf coin-hero.de

Bildquellen: https://pixabay.com

- Anzeige -

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.