- Anzeige -

Litecoin – Wie hat sich die Kryptowährung entwickelt?

9
Dieser Artikel wurde ursprünglich auf dieser Seite veröffentlicht.

Nachdem sich die enormen Preisschwankungen der größten Kryptowährungen langsam aber sicher einzupendeln scheinen, ist Litecoin immer noch nicht in trockenen Tüchern. Die  Kryptowährung, die auf einem System basiert, das beinahe identisch zu Bitcoin ist, musste am 11. Oktober einen starken Preisverlust einstecken. Wie es mit Litecoin vermutlich weitergeht, erfahren Sie hier.

Der Verlauf von Litecoin

Newsletter

Als günstige Variante, um Geld schnell und einfach zu überweisen, ist Litecoin eine beliebte Kryptowährung. Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit 3,146 Milliarden US-Dollar zählt Litecoin zu den zehn stärksten Kryptowährungen der Welt und Investitionen in Litecoin sind immer noch eine beliebte Anlagemöglichkeit. Instabilitäten im Kurs sorgen zwar für Unsicherheiten bei einigen Investoren, das Team rund um Litecoin lässt sich davon jedoch nicht verunsichern.

Die Kursentwicklungen und der damit verbundene Kauf von Kryptowährungen ist ein langwieriger Prozess, der meist durch bestimmte Ankündigungen und News beeinflusst wird. So können nicht nur negative oder positive Nachrichten über Litecoin den Kurs beeinflussen, sondern auch Neuigkeiten zu anderen Währungen haben einen Einfluss, da Anleger zum Wechseln, Ver- oder Ankaufen animiert werden. Auch das Angebot an Börsen und bekannten Brokern wie eToro beeinflusst das Vertrauen von Käufern in eine Währung. eToro bietet beispielsweise Litecoin zum Handel an, der Kauf von IOTA ist dort aber wiederum nicht möglich. Viele Käufer vertrauen hier auf die Auswahl ihrer Berater, was eben auch einen Einfluss auf die Währung selbst hat.

- Anzeige -

Litecoin-News

Einige Bekanntmachungen haben in den letzten Monaten wichtige Einflüsse auf die Zukunft von Litecoin gehabt. So verkündete beispielsweise Reddit-Ingenieur Christopher Slowe, dass Litecoin schon bald als Zahlungsmittel für die Gold-Mitgliedschaft in Betracht gezogen wird. Auch Ethereum und Bitcoin sollen angeboten werden, obwohl die Zahlungsoption mit Bitcoin erst im März 2018 deaktiviert wurde. Als Grund nennt Slowe Probleme bei den Zahlungen, diese sollen bei der neuen Implementierung der Funktionen aber nicht mehr auftreten. Zwar ist die Zahlungsfunktion von Reddit kein millionenschweres Geschäft, hat jedoch vor allem für die Community eine große Bedeutung.

Als eines der wichtigsten Diskussionsforen für Kryptowährungen ist Reddit tief in der Krypto-Community verankert und eine solche Positionierung und konkrete Entscheidung für wenige Währungen sagt viel über die Meinungen der Einzelkäufer aus. Auch die 11 Tweets von Gründer Charlie Lee im letzten Monat versetzten dem Kurs von Litecoin einen Boost. Er sprach darin über die Liquidität der Tokens und die Weiterentwicklung der Währung. Er betonte dabei auch die Wichtigkeit von Litecoin als Testnet von Bitcoin.

Und natürlich hat die technische Nähe zu Bitcoin einen positiven Einfluss auf den Kurs von Litecoin. Das Vertrauen in die stärkste Kryptowährung der Welt ist immer noch unangefochten und Litecoin punktet mit einem schnelleren Prozess bei Überweisungen und günstigeren Transaktionsgebühren. Derzeit steht der Kurs von Litecoin bei 46,35 Euro pro Token (Stand: 13.Oktober 2018). Damit hat der Wert im Verlauf von 24 Stunden um 1,69% zugelegt, was auf eine stetige Erholung des Kurses hindeutet.

Nachdem der Preis von Litecoin am 11. Oktober große Einbußen verschmerzen musste, scheint er sich in den letzten zwei Tagen wieder bergauf zu entwickeln. Auf das ganze Jahr betrachtet, senkt sich der Kurs jedoch langsam immer mehr. Trotzdem hält sich Litecoin wacker unter den zehn stärksten Kryptowährungen und Anleger glauben immer noch an den Bitcoin-Zwilling.

 

Dieser Artikel erschien zuerst auf coin-hero.de

Bildquellen: https://pixabay.com

- Anzeige -

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung